Einsätze

Hilfeleistungseinsatz bei Brand einer Gartenhütte in Pinsdorf

Datum: 8. April 2020 
Alarmzeit: 01:35 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene, Tel. Benachrichtigung LFKDO OÖ 
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Pinsdorf 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: RLF-A 2000  


Einsatzbericht:

PINSDORF: Eine in Vollbrand stehende Gartenhütte mitten im Ortszentrum von Pinsdorf (Bezirk Gmunden) hat in der Nacht auf Mittwoch, 08. April 2020 zu einem Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren geführt.

Neun Feuerwehren standen im Einsatz, nachdem auf einem Grundstück im Ortszentrum von Pinsdorf eine Gartenhütte in Flammen aufgegangen ist.
“Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am 08. April 2020 um 01:27 Uhr, dass bei seinem Nachbarn in Pinsdorf eine Holzhütte brannte und verständigte die Einsatzkräfte”, berichtet die Polizei.
Von allen Seiten – einschließlich von oben mittels Teleskopmastbühne der Feuerwehr – wurde der Brand bekämpft und konnte dadurch rasch eingedämmt und unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache war in der Nacht noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die FF Ohlsdorf stand mit dem Rüst-Lösch Fahrzeug im Einsatz.

Text und Video & Bilder: laumat.at