1

Feuerwehrmuseum

Feuerwehrgeschichte von 1895 bis 2015
Das Ohlsdorfer Feuerwehrmuseum

IMG_6780-2Seit knapp 120 Jahren sind Kameraden/innen im Dienste der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Nicht nur die Zeit, nein auch die Technik bzw. die Ausrüstung hat sich in den letzten 120 Jahren stark verändert. Seit 2011 gibt es im Ohlsdorfer Gerätehaus im Obergeschoß ein kleines, aber feines Museum. Dieses Museum gibt einen Einblick in die letzten 120 Jahre– Feuerwehrgeschichte. Unser Sachbearbeiter für Feuerwehrgeschichte Oberbrandmeister Leutgeb Erich, sammelte, dokumentierte und reinigte zahlreiche Gegenstände welche nun den Besuchern des Gerätehauses zur Schau stehen. Gefertigt wurde das Museum von unseren „Feuerwehrtischler“ Katherl Christoph. Am 13. Juni 2011 wurde das Museum im Rahmen des Sicherheitstages offiziell eröffnet. Für diesen Anlass wurde eigens eine Briefmarke mit einer Auflage von 100 Stk. entworfen und verkauft. Im Oktober 2014 nahm das Museum erstmals an der ORF- Langen Nacht der Museen teil. ZUM SONDERBERICHT ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

Erweitert und Renoviert wurde das Museum während der Gerätehaus- Erweiterung im Jahr 2013/2014. So entstand ein Handlauf im Stiegenhaus aus alten Schläuchen, einem Standrohr und einem Schaumrohr.

Sie wollen unser Museum besuchen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

briefSonderbriefmarke
zur Eröffnung
unseres
Feuerwehrmuseums 2011!