Frühjahrsabschlussübung durchgeführt

Am Donnerstag, 06. Juli 2017, fand die letzte Frühjahrsübung vor der Sommerpause statt. „Brand Gerätehalle Gemüse Kirchgatterer“, stand als Übungsthema am Programm.

In einer Lagerhalle brach ein Brand aus, welcher unter schweren Atemschutz bekämpft wurde. Da eine Personen vermisst wurden, wurde ebenso die Personen Suche und Rettung durchgeführt. Eine weitere Halle wurde mit Hilfe des Hydroschildes geschützt. Die Wasserversorgung wurde durch einen nahe gelegenen Hydranten sichergestellt. Nachdem alle Übungsaufgaben gelöst waren, wurde die Übung beendet.

Im Übungseinsatz standen:
FF Ohlsdorf, 22 Mann, 4 Fzg. (KDO, MTF, LF-A & RLF-A2000)