Winterschulung Arbeiten Im Gleisbereich

Am 15. Februar 2018 lud die FF Aurachkirchen die Feuerwehren Ohlsdorf und Wiesen zu einer Schulung über das sichere Arbeiten im Gleisbereich ein. Der Vortrag wurde von einem Sicherheitsbeauftragten der ÖBB gehalten. In einzelnen Schritten wurde das sogenannte „Notfall-Management“ näher erläutert und beschrieben. Auch an Praxisbeispielen erklärte man den Teilnehmern, dass richtiges Verhalten bei Arbeiten im Gleisbereich überlebenswichtig sein kann. Je nach Ausmaß des Einsatzes wird von der ÖBB ein Einsatzleiter, welcher die Einsatzkoordination aller weiteren Einsatzkräfte vor Ort, übernimmt hinzugezogen. Der Vortragende erwähnte zudem bemerkenswerte Punkte wie zum Beispiel den Bremsweg von Zügen. 23 Teilnehmer der FF Ohlsdorf besuchten diese Winterschulung in Aurachkirchen.

Nach Abschluss der Schulung wurde das soeben gelernte in gemütlicher Runde besprochen.

Aufgrund der Nähe unserer Feuerwehr zum Gleisbereich ist diese Weiterbildung sehr wichtig, da Einsätze in unmittelbarer Nähe vom Gleiskörper immer stattfinden können.