Eine Menge Spaß, aber leider schon wieder vorbei – Jugendlager 2017 in St. Georgen

Was wäre die Feuerwehrjugend ohne eine Teilnahme am Jugendlager der sechs Bezirke Gmunden, Vöcklabruck, Ried, Braunau, Schärding und Grieskirchen.

Bereits seit eh und je, also seit fast 41 Jahren nimmt die Feuerwehrjugend der FF Ohlsdorf am Jugendlager teil. Heuer fand das Lager in der Gemeinde St. Georgen (Vöcklabruck) statt. Gemeinsam mit den Bezirken Grieskirchen und Vöcklabruck, verbrachten die Teilnehmer aus dem Bezirk Gmunden vier schöne bzw. sehr heiße Tage in St. Georgen. Der 1. Turnus fand von Donnerstag, 20. Juli bis Sonntag, 23. Juli statt. Vor allem der erste Abend war gleich ein spannender, da das Lager kurzfristig aufgrund eines Gewitters geräumt werden musste. So fand die Eröffnung in der Versorgungshalle statt. Danach folgten sonnige Tage in St. Georgen.

Da es beim Lager natürlich um sehr viel Spaß geht war allen klar. So nahmen drei Jugendfeuerwehrmitglieder und als Betreuer Grasböck Christoph und Gaigg Christof am Lager teil. Jeden Tag gab es verschiedene Aufgaben zu meistern. Das spannendste ist mit Sicherheit die jährliche Lagerolympiade. An zwei Tagen werden verschiedene Stationen in der Gemeinde zu Fuß erkundet. An jeder Station müssen die Teilnehmer dann Spiele absolvieren. 

Bei allen Stationen bekam die Gruppe Punkte, welche bei der Schlussveranstaltung ausgewertet wurden und der Lagersieger gekürt wurde. Zur Wertung zählt aber nicht nur der Spaß und das Spiel, auch ein sauberes Zelt, ordentliches Benehmen usw. wurde während des Lagers bewertet.  Aber auch neben der Lagerolympiade gab es verschiedene Vorführungen wie von den Modellfliegern oder der Polizei, welche mit einem Hubschrauber vor Ort war.

An den Abenden wurden aber auch viel geboten. Ein Feuerwerk, ein Eltern- bzw. Kameradschaftsabend uvm. gab es rund um das Lager. Als Highlight wurde am letzten Abend eine Karaoke Show durchgeführt. Einer der vier Juroren war unser Jugendfeuerwehrmitglied Hilgart Marcel. Er durfte gemeinsam mit den anderen drei die Gruppen und Teilnehmer bewerten.

Nun sind die schönen Lagertage zwar wieder vorbei, aber die Vorfreude auf das Lager 2018 ist wieder sehr groß. Ein großer Dank an die FF St. Georgen und an das BFKDO Vöcklabruck für die perfekte Organisation des 6. Bezirke- Feuerwehrjugendlagers.

PS: Du hast Interesse an der Feuerwehrjugend? Dann schau vorbei – Informationen auf dieser SEITE!