Lange Ölspur in Firmenareal gebunden

Datum: 24. Juli 2017 
Alarmzeit: 14:38 Uhr 
Alarmierungsart: SMS 
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Ehrenfeld 
Einsatzleiter: HBM Katherl 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF-A , LAST  


Einsatzbericht:

Telefonisch wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Montag, 24. Juli 2017, um kurz nach 14:30 Uhr zu einer Ölspur in einem Firmenareal in Ehrenfeld alarmiert.

Ein Lkw verlor auf einer Länge von rund einen Kilometer zahlreich Diesel. Firmenmitarbeiter alarmierten darauf hin die Einsatzkräfte. Anfangs ging man von einer kleinen Spur aus, welche sich durch die Nasse Fahrbahn rasch verteilte und so rückten nur 2 Mann aus. Nach dem das Ausmaß ersichtlich war wurden intern SMS Alarm ausgelöst und weitere Kräfte zum Einsatzort gerufen.

Dabei wurden zahlreiche Säcke Ölbindemittel verbraucht. Danach wurde der Regen zu stark und der Einsatz wurde abgebrochen. Die Firma selbst erledigt die weitere Reinigung mit einer Kehrmaschine und die Entsorgung.