Einsätze

Nächtliche Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Sandhäuslberg

Datum: 12. Juli 2020 
Alarmzeit: 01:22 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Tel. Benachrichtigung LFKDO OÖ 
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: L1303 – Sandhäuslberg 
Einsatzleiter: BI Moran 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: KDO , LF-A , RLF-A 2000 , MTF  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Am Sonntag, 12. Juli 2020, wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um 01:22 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall nach Sandhäuslberg alarmiert.

Ein PKW-Lenker kam aus unbekannter Ursache auf der L1303 im Bereich der Traunbrücke von der Fahrbahn ab und stieß frontal in die Leitschiene der Brücke. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort und teilte den Einsatzkräften mit, dass keine Personen zu Schaden gekommen waren. Da beim Unfall die Front des Fahrzeuges sehr beschädigt wurde, flossen verschiedene Betriebsmittel aus dem Fahrzeug aus. Diese wurden mit Bindemittel gebunden. Das Fahrzeug wurde im Anschluss von einem Fahrzeugclub abgeschleppt.

Nach der Reinigung der Fahrbahn war der Einsatz der Feuerwehr erledigt und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt.