Einsatzgebiet

Download

In der Gemeinde Ohlsdorf (Bezirk Gmunden- Oberösterreich) gibt es zwei Freiwillige Feuerwehren. Zum einen die Feuerwehr Aurachkirchen sowie die Feuerwehr Ohlsdorf selbst. Insgesamt besteht die Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf aus 90 Mitgliedern. Davon stehen 70 aktive Mitglieder für den abwehrenden Brandschutz zur Verfügung. Des Weiteren sind 12 Reservisten 11 Jugendmitglieder tätig.

Der federführende Pflichtbereichskommandant ist der Kommandant Ernst Pesendorfer der Freiwilligen Feuerwehr Ohlsdorf. Kommandant der FF Aurachkirchen ist Robert Mirlacher.

Die Feuerwehr Ohlsdorf betreut in ihrem Gebiet ca. 4.000 Einwohner und wird auch überörtlich mit dem Motorschlauchboot, dem Löschfahrzeug für Katastropheneinsätze oder sonstigem Gerät eingesetzt. Dabei werden jedes Jahr im Durchschnitt um die 120 Einsätze abgearbeitet. Von einfachen technischen Hilfeleistungen wie Ölspuren oder Sturmschäden, bis hin zu Klein-, Mittel- und sogar Großbränden. Mit 5 Fahrzeugen und den neuesten technischen Geräten sind wir dafür bestens ausgerüstet. Des weiteren betreut die FF Ohlsdorf rund 20 Kilometer Traunfluß als Wasserwehrstützpunkt mit einem Motorschlauchboot und zwei Ruderzillen.

Erfahren Sie mehr über uns auf den folgenden Seiten. Lernen Sie die Geschichte unserer Feuerwehr kennen, informieren Sie sich über unsere verschiedenen Abteilungen oder schauen Sie bei unserer Jugendgruppe vorbei.

ortstafel Ohlsdorf

Die Einwohnerzahl liegt bei 4883 (Volkszählung 2011)
Die Fläche der Gemeinde Ohlsdorf: 2.785 ha / 33 Ortschaften
Seehöhe: 537m
A1 Westautobahn zw. Steyrermühl und Regau
Feuerwehren der Gemeinde Ohlsdorf: FF Ohlsdorf, FF Aurachkirchen

ohlsdorf