Heckenbrand in Fraunsdorf

„Brand Wohnhaus“ hatte die Alarmierung am Donnerstag, 08. Mai 2014 um 17:31 Uhr gelautet. Zum Einsatzort in Fraunsdorf wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Pinsdorf alarmiert. Da die Einsatzstelle aber im Gemeindegebiet Ohlsdorf liegt, wurde die Feuerwehr Ohlsdorf zusätzlich alarmiert.

Zum Glück geriet nur die Hecke mit rund sechs Meter Höhe in Brand und nicht das Wohnhaus. Durch die enorme Rauchentwichlung war es aber augenscheinlich nicht genau erkennbar.

Die Feuerwehren Wiesen und Pinsdorf konnten den Brand rasch ablöschen und so war ein Einsatz unserer Wehr nicht mehr nötig.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 23 Mann, 3 Fzg. (KDO, RLF-A2000 & LFB-A2)
FF Wiesen
FF Pinsdorf
BTF Hatschek

Kommentar hinterlassen