Besuch der Jahresvollversammlung der FF Hinterberg

ff_h1 (3)Zahlreiche Ehrengäste sowie eine Abordnung unserer Feuerwehr konnte HBI Josef Voggeneder am Sonntag 09. März 2014 im Gasthaus Ratzenböck in Erdleiten (Gemeinde Bad Zell) begrüßen!

Die seit Jahren bestehende Freundschaft zwischen den Feuerwehren Ohlsdorf und Hinterberg wurde mit dem Besuch wieder aufgefrischt und gestärkt. Mit Spannung wurde die Jahresvollversammlung verfolgt.

Nach einleitenden Worten und dem Totengedenken legten die Kommandomitglieder der Feuerwehr Hinterberg Rechenschaft über die geleistete Arbeit im Jahre 2013 ab.

89 Einsätze (79 technische – 10 Brand) gab es im Jahr 2013. Das Einsatzspektrum reichte von Bränden, über mehrere Verkehrsunfälle, bis hin zum Hochwasser im Juni 2013.

Tolle Erfolge konnten im Jahr auch die Jugendgruppe der FF Hinterberg und die 3 Bewerbsgruppen der FF Hinterberg verzeichnen. Bei 18 Bewerben konnte die FF-Jugend 2 zweite und 9 dritte Plätze zu Buche schlagen.

Auch dankte HBI Josef Voggeneder allen Kameraden die bei diversen Veranstaltungen wie Tarocktunier, Rehschmaus, FF-Ball, der Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses und dem Legendäreren Zeltfest Reichenstein unermüdlich geholfen haben. Ohne diese Hilfe wären diese großen Erfolge nicht möglich!

Acht Kameraden konnten bei dieser Jahreshauptversammlung wieder Angelobt werden und auch drei Kameraden einer anderen Wehr wurden am Sonntag zur FF Hinterberg überstellt.

Mit schönen Erinnerungen und der Vorfreude auf das nächste Wiedersehen, ging es anschließend wieder zurück nach Ohlsdorf.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Hinterberg für den schönen Nachmittag und wünschen ihnen ein Unfallfreies Jahr 2014.

Kommentar hinterlassen