Brandmeldealarm in Peiskam

feuerwehrAm Mittwoch, 24. April 2013 wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um 13:41 Uhr von der Landeswarnzentrale in Linz zu einem Brandmeldealarm  nach Peiskam alarmiert.

Bereits wartend wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Betriebsgelände empfangen. Dabei konnte mitgeteilt werden das Staub die Anlage täuschte. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr Ohlsdorf nötig.

Im Einsatz standen: 
FF Ohlsdorf, 13 Mann, 2 Fzg. (KDO, RLF-A 2000)

Kommentar hinterlassen