Brandmeldealarm in Aurachkirchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 13. März 2013 wurden um 17:29 Uhr die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ohlsdorf zu einem Brandmeldealarm nach Aurachkirchen alarmiert. Ein Linearmelder in einem Gewerbebetrieb in Aurachkirchen löste Alarm aus und die Feuerwehren wurden über die Oö. Landeswarnzentrale zum Objekt beordert. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarmierung und die Einsatzkräfte konnten kurze Zeit darauf wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 24 Mann, 3 Fzg. (KDO, LFB-A2, RLF-A 2000)
FF Aurachkirchen, 14 Mann, 2 Fzg. (KLF, TLF-A 2000)

Kommentar hinterlassen