Winterschulung -> Krawatten binden, Schneeketten- Montage & Brandschutzpläne

img_2682Gleich drei Themen standen am Donnerstag, 07. März 2013 am Programm der durchgeführten Winterschulung im März.

Station 1 – Krawatten- binden: Um bei den feierlichen Ausrückungen optisch zu glänzen wurde in der ersten Station das Krawatten binden geübt. Vor allem die jungen Kameraden konnten mit dem „Strick“ nicht wirklich viel anfangen. Nach der Schulung waren wir soweit das wenigstens jeder Teilnehmer zumindest den einfachen Knoten  zustande brachte. Natürlich wurde nach guter Erklärung auch der doppelte Knoten beübt und nach Anfänglichen Schwierigkeiten gemeistert.

Station 2 – Schneeketten Montage: Die Montage der Schneeketten ist sehr wichtig um bei Schneefahrbahn mit den schweren Einsatzfahrzeugen sicher an das Ziel zu gelangen. Diese Arbeit wurde meist vom Gerätewart und ein paar Helfern erledigt. Normal sollte  jedes Mitglied diese Arbeit selbstständig durchführen können und sich nicht immer auf andere verlassen. Daher wurde bei der Winterschulung das richtige Anlegen der Ketten beübt. Jeder Kraftfahrer sollte es eigentlich können. Das es in den Fahrschulen nicht gezeigt wird finden wir als Nachteil, denn wenn einer dies noch nie gemacht hat ist es nicht leicht den Kettenvorhang um den Reifen zu bringen. Mit vereinten Kräften schafften aber es die Teilnehmer ohne Probleme diese zu montieren.

Station 3 – Brandschutzpläne: Im Jahr 2012 wurde alle Brandschutzpläne bei der Feuerwehr Ohlsdorf neu katalogisiert und digitalisiert. Die neu katalogisierten Brandschutzpläne der verschiedenen Objekten in der Gemeinde Ohlsdorf sind im Kommandofahrzeug gelagert. Kommandant HBI Ernst Pesendorfer und der Schriftführer HAW Stefan Pamminger zeigten das neue System der drei Mappen vor und besprachen einzelne Pläne mit den Kameraden.

Kommentar hinterlassen