Einsätze

Schwerer Crash fordert zwei Verletzte

Datum: 15. Juli 2021 um 15:13
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene, Tel. Benachrichtigung LFKDO OÖ
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Hafendorf
Einsatzleiter: BI Hutterer David
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: LF-A , RLF-A 2000 
Weitere Kräfte: FF Aurachkirchen , FF Wiesen , Notarzt , Polizei 


Einsatzbericht:

Eine Beinahe-Frontalkollision zweier Autos hat sich Donnerstagnachmittag auf der Irresbergstraße bei Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) ereignet.

Auf der Irresbergstraße im Gemeindegebiet von Ohlsdorf kam es Donnerstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Die Einsatzkräfte dreier Feuerwehren wurden zur Menschenrettung eingeklemmter Personen alarmiert. Entgegen der ersten Befürchtungen war zum Glück jedoch niemand im Unfallwrack eingeklemmt. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch.

Die Irresbergstraße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Text und Bilder: Laumat.at und FF Ohlsdorf