2 leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall in Peiskam

Datum: 14. Dezember 2018 
Alarmzeit: 10:58 Uhr 
Alarmierungsart: Pager 
Art: Technischer Einsatz  
Fahrzeuge: RLF-A 2000 , LAST  
Weitere Kräfte: Polizei , RK Gmunden  


Einsatzbericht:

Am Freitag, 14. Dezember 2018, wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um 10:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf L1303 nach Peiskam alarmiert.

Aus unbekannter Ursache stießen auf Höhe Elektro Leutgeb zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Lenker wurden dabei verletzt und von dem Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Nach der Versorgung durch den Notarzt, wurden diese in das Salzkammergutklinikum Gmunden gebracht. Seitens der Feuerwehr wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigelotst. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurden beide Fahrzeug mit Hilfe der Rangierrollen aus der Fahrbahn gebracht und auf einen nahen Parkplatz abgestellt.

Nach der Reinigung der Fahrbahn war der Einsatz für die Feuerwehr Ohlsdorf beendet und die Straße wurde für den Verkehr wieder freigegeben.