Einsätze

PKW prallte gegen Leitschiene – Lenker unverletzt

Datum: 19. Februar 2022 um 00:02
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene, Tel. Benachrichtigung LFKDO OÖ
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: L1303 – Sandhäuslberg
Einsatzleiter: BI Moran
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: KDO , LF-A , RLF-A 2000 , LAST 
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen 1 Fzg. (1 Mann) , Polizei 1 Fzg. (2 Mann) 


Einsatzbericht:

Ein Fahrzeuglenker kam am 18. Februar 2022, kurz vor Mitternacht aus unbekannter Ursache im Bereich Sandhäuslberg von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Leitschiene. Der Lenker blieb zum Glück unverletzt.

Die Feuerwehr Ohlsdorf wurde um 00:02 Uhr am 19. Februar daraufhin zu Aufräumarbeiten alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Fahrzeug stromlos gemacht. Ausgetretene Betriebsmittel wurden mit Bindemittel gebunden. Das stark beschädigte Fahrzeug wurden von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Nach der Reinigung der Unfallstelle war der Einsatz der 20 Mann nach rund einer Stunde beendet.