Einsätze

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall bei einer Verkehrsinsel

Datum: 9. März 2017 um 20:23
Alarmierungsart: FW intern
Dauer: 52 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Sandhäuslberg
Einsatzleiter: BI Mario Kreuzer
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: RLF-A 2000 


Einsatzbericht:

Telefonisch wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am 09. März 2017, um 20:23 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Unfall alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin kam aus unbekannter Ursache zu weit in die Mitte in Sandhäuselberg und überfuhr darauf hin die dortige Verkehrsinsel. Dabei wurde die Achse des Fahrzeuges so weit beschädigt, das das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war.

Unsere Einsatzkräfte konnten mit Muskelkraft das Fahrzeug von der Fahrbahn auf die Seite stellen. Danach übernahm ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug.

Die Unfallaufnahme wurde von der Polizei durchgeführt.