Einsätze

Aufräumarbeiten nach Auffahrunfall auf der B120a Nordumfahrung

Datum: 24. September 2020 
Alarmzeit: 18:12 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene, Tel. Benachrichtigung LFKDO OÖ 
Dauer: 1 Stunde 48 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: B120a Nordumfahrung 
Einsatzleiter: OBI Schernberger 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: KDO , LF-A , RLF-A 2000 , LAST  


Einsatzbericht:

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Donnerstag, 24. September 2020, um 18:12 Uhr alarmiert.

Im Baustellenbereich der Nordumfahrung B120a, kam es aus unbekannter Ursache zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Klein- Lkw. Nach der Ankunft am Einsatzort wurden ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigelotst, wobei es zu kurzen Verzögerungen kam.

Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde die Fahrbahn gereinigt und im Anschluss wieder für den Verkehr freigegeben. Die Feuerwehr Ohlsdorf stand mit 4 Fahrzeugen und 24 Mann bis 20 Uhr im Einsatz.