Einsätze

Klein- LKW blieb in Hauseinfahrt stecken

Datum: 23. Juni 2020 
Alarmzeit: 09:15 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: Oberthalham 
Einsatzleiter: HBM Katherl 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF-A , RLF-A 2000  


Einsatzbericht:

Telefonisch wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Dienstag, 23. Juni 2020, um 09:15 Uhr von einem Hausbesitzer in Oberthalham alarmiert. Grund war ein Klein- LKW, der beim umdrehen in einer Hauseinfahrt stecken blieb. Durch die Steigung des Grundstückes und durch den langen Aufbau des Fahrzeuges steckte das Fahrzeug hinten auf der Auffahrt und vorne in einer Hecke fest und blockierte die Straße.

Mittels Blaulicht SMS wurde die Einsatzmannschaft zur Einsatzstelle alarmiert. Dort wurde mit Hilfe von Hebekissen und Unterbaumaterial das Fahrzeug angehoben. Danach wurde der Klein- LKW mit der Seilwinde geborgen.

Beim Einsatz standen 7 Mann mit zwei Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.