Richtige Strahlrohrführung im Innenangriff geübt

Die dieswöchige Übung am Donnerstag, 15. Juni 2017, wurde von HBM Katherl Christoph und OFM Raphael Schicho abgehalten. Thema der Übung war die richtige Strahlrohrführung im Innenangriff. Beide Kameraden waren im letzten Jahr Teil eines Truppes, welcher die Ausbildungs- und Übungsanlage in Stockerau besuchte und dort die Heißausbildung absolvierte.

Nun wurde das dort gelernte unseren Mitgliedern in kleinen Schritten nahegebracht. Zwar wurde bei uns ohne Hitze nur ein Trockentraining durchgeführt, welches dennoch sehr lehrreich war. Wichtig ist vor allem die Zusammenarbeit im Trupp. Hier müssen alle Griffe sitzen, um im Ernstfall Sicher vorzugehen. Danke an die beiden Ausbildner für das Training.