Brand und Bergung – Übung in Kleinreith

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, fand in der Ortschaft Kleinreith eine kombinierte Übung mit den Schwerpunkten Brand und Personenrettung sowie einer Personenbergung statt.
Die Annahme der Übung war ein Brand in einer Werkstatt aus der eine Person zu retten war. Zusätzlich musste eine Person aus einem Nutzwasser-Behälter geborgen werden.
Bereits nach wenigen Minuten wurde die Person aus der Werkstätte gerettet und der fingierten Rettung übergeben. Die Personenbergung erwies sich als wesentlich komplizierter, da der Platz sehr beschränkt war und die sich zu bergende Person schwierig im Schacht verhängte. Mit vereinten Kräften und geschicktem Handwerk konnte jedoch auch diese Herausforderung bewältigt werden. Nach dem Erreichen des Übungszieles wurden wir noch zu einer Jause eingeladen und konnten den Abend in gemeinsamer Runde gemütlich einem Ende zubringen.   
Wir bedanken uns bei der Familie Fürtbauer/Schicho für die Gastfreundschaft!