Gerätekunde bei der Feuerwehr- Jugend

Aktive Feuerwehrmitglieder müssen im Einsatz sofort wissen, wo welche Gerätschaften in den Fahrzeugen gelagert sind, damit der Einsatzerfolg schnell erreicht wird.

Bei der Jugendstunde am Freitag, 13. April 2018, stand die Gerätekunde bzw. deren Lagerung in den Fahrzeugen am Programm. Mit Hilfe der Ausbildungskärtchen für den Bewerbsdienst der Aktivmannschaft, mussten die Jugendmitglieder die Gerätschaften finden. Dabei wurden Kärtchen aufgeteilt und dann gemeinsam im Fahrzeug gesucht. Erleichternd war das die Türen und Rollläden am Fahrzeug geöffnet waren.

Gemeinsam wurden dabei alle Geräte gefunden. Aber nicht nur das Aussehen der Geräte ist wichtig, sondern auch das Arbeiten bzw. wann man wo welches Gerät verwendet wurde besprochen. Ab nächster Woche steht das Bewerbstraining am Programm – der erste Bewerb findet Anfang Juni statt.