Doppel- Gold beim Funkleistungsbewerb in Linz

Doppel- Gold für unsere zwei Teilnehmer beim Funkleistungsabzeichen in der höchsten Stufe. Das ist die beachtliche Leistung unserer Kameraden HAW Pamminger Stefan und BI Schernberger Stefan.

Dabei übten und lernten beide bereits seit Wochen dafür. Am Freitag, 16. März 2018 stand die Prüfung am Programm. In der Oö. Landesfeuerwehrschule legte beide gemeinsam mit 8 anderen Teilnehmer aus dem Bezirk Gmunden die Prüfung in den verschiedensten Stationen ab. Neben den allgemeinen Fragen, stand das richtige Arbeiten an der Karte am Programm. Als Funker in der Einsatzzentrale und im Einsatzfahrzeug, musste sich beide auch durchsetzen wie auch bei der Erklärung der Brandschutzzeichen bzw. bei der grafischen Darstellung dieser.

Kommandant Stv. OBI Peter Schernberger gratulierten stellvertretend den beiden goldenen Funkern mit einem kleinen Sektempfang im Gerätehaus. Das Kommando sowie die Mannschaft der FF Ohlsdorf gratuliert ebenso zu den erworbenen Abzeichen.