“Neumond” Einsatzübung am Hallstättersee

Gemeinsam mit den anderen Boots- Stützpunktes des Bezirkes, fand am Freitag, 15. September 2017, die diesjährige Bootsübung statt. Diese findet seit Jahren immer bei Neumond im September statt.

Dieses Jahr war wieder der Hallstättersee Ort der Übung. Die FF Bad Goisern hatte wieder für die Bootsbesatzungen der A- Boote und der Motorschlauchboote Übungen erstellt.

Unser Boot war bei der Personenrettung und Beleuchtung am See im Einsatz. Eine Person wurde nach Hallstatt über den Wasserweg gebracht. Dabei galt es wieder gemeinsam mit den anderen Booten bei Nacht zu arbeiten und die Übung positiv abzuschließen. Dies wurde durch die perfekte Zusammenarbeit erledigt. 

Danke für die Einladung zur Übung und für die Versorgung unserer Mannschaft.