Feuerwehr Ohlsdorf mit F.u.B. Einheiten im Übungseinsatz

Am Samstag, 24. Mai 2014 fand im Bereich Rettenbach- Alm im Gemeindegebiet von Bad Ischl eine große Feuer- und Bergebereitschaftsübung statt. Angenommen wurde ein Waldbrand, welcher sich über ein großes Gebiet ausgebreitet hatte.

Die Feuerwehr Ohlsdorf nahm daran mit 2 Fahrzeugen und 9 Mann teil. Unser KDO ist im technischen Zug vertreten und stand bei der Übung bei einem simulierten Verkehrsunfall im Einsatz. Das Löschfahrzeug der Feuerwehr ist im 1. Zug dabei und stand dieses Mal als Reservefahrzeug im Dienst. Die Mannschaft nahm es aber gelassen und beobachtete so das Übungsgeschehen.

Nach rund 10 Stunden waren alle eingesetzten Kräfte wieder daheim und konnten die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Übungseinsatz standen:
FF Ohlsdorf, 9 Mann (Stab, 1. & 4. Zug), 2 Fzg. (KDO, LFB-A2)

Kommentar hinterlassen