Kaminbrand rechtzeitig durch Besitzer entdeckt

Zu einem Kaminbrand wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Mittwoch, 07. Mai 2014 um 16:54 Uhr in die Thalhamstraße alarmiert. Da zum selben Zeitpunkt eine Brandschutzschulung im Gerätehaus stattfand, konnte das erste Fahrzeug bereits nach wenigen Augenblicken ausrücken.

Am Einsatzort wurden die Einsatzkräfte vom Besitzer informiert, dass der Ofen erst beheizt wurde und es zu einem Funkenflug kam.

Von den Einsatzkräften wurde der Ofen ausgeräumt und das Brandgut in einem Feld abgelöscht. Der zuständige Rauchfangkehrer wurde ebenfalls alarmiert. Nach dem Abkühlen des Ofens bzw. des Kamines konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 17:45 Uhr wieder hergestellt.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 24 Mann, 3 Fzg. (KDO, RLF-A 2000 & LFB-A2)

Kommentar hinterlassen