Lkw- Anhänger vom Parkplatz in Feld gerollt -> Bergung mittels Traktor

WP_20140313_011Zu einer Fahrzeugbergung wurde die FF Ohlsdorf am 13. März 2014 um 03:14 Uhr von der Landeswarnzentrale zum Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes alarmiert.

Am Einsatzort fanden die Einsatzkräfte einen LKW- Anhänger vor, welcher vom nahe gelegenen Parkplatz in ein Feld rollte. Der LKW Lenker hatte den Anhänger dort wegen Ladetätigkeiten vom Zugfahrzeug abgehängt. Dabei dürfte die Bremsanlage des Anhängers versagt haben. Nach der Ladetätigkeit bemerkte der Lenker dass der Anhänger verschwunden sei und fand diesen im nahe gelegenen Feld.

Erste Überlegungen den Anhänger mittels Seilwinde zu bergen wurden überdacht und der einfachste Weg gewählt. Die Bergung wurde mit Hilfe eines Traktors durchgeführt. Hierzu wurde anfangs ein Kamerad gebeten seinen Traktor zu holen, kurz darauf traf auch ein Mitarbeiter des Bauhofes ein und führte die Bergung durch.

Im Anschluss konnte der Kraftfahrer samt Anhänger weiterfahren.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 14 Mann, 3 Fzg. (KDO, LFB-A2 & RLF-A2000)
Polizeiinspektion Gmunden, 3 Mann, 1 Fzg. (STRW)

Kommentar hinterlassen