Brandmeldealarm in Ehrenfeld – Fehlfunktion eines Brandmelders

OLYMPUS DIGITAL CAMERAZu einem Brandmeldealarm wurden die beiden Feuerwehren Ohlsdorf und Aurachkirchen am Freitag, 25. Oktober 2013 um 17:49 Uhr alarmiert.

Da gerade durch die Umbauarbeiten mehrere Kameraden im Gerätehaus anwesend waren, konnte das erste Fahrzeug kurze Zeit nach der Alarmierung bereits ausrücken. Die anderen Fahrzeuge folgten in Minutentakt.

Am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter der Melder durch die Brandmeldezentrale definiert und kontrolliert. Dieser hatte aus unbekannter Ursache Alarm ausgelöst. Nachdem die Brandmeldezentrale zurückgesetzt wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 20 Mann, 3 Fzg. (KDO, RLF-A 2000, LFB-A2)
FF Aurachkirchen, 13 Mann, 2 Fzg. (KLF-A, TLF-A 2000)

Kommentar hinterlassen