Brandmeledealarm und Brandverdacht -> Einsatzstarke Zeit für Florianijünger

Die Einsatzserie wurde am Montag, 29. Juli und Dienstag, 30. Juli 2013 fortgesetzt. Am Montag musste die Feuerwehr Ohlsdorf gemeinsam mit der FF Aurachkirchen und der BTF Steyrermühl um 11:30 Uhr zu einen Brandmeldealarm im neuen REWE Zentrallager ausrücken. Hierbei handelte es sich zum Glück um einen Fehlalarm. Dies war der erste Einsatz im neuen Lager.

Am Dienstag, 30. Juli 2013 wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um kurz vor 9 Uhr zu einem Brandverdacht nach Ehrendorf in der Nähe des Erdbeerfeldes gerufen. Ein besorgter Anrainer alarmierte per Notruf die Feuerwehr. Kurz nach dem Eintreffen der ersten Mannschaft vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden.

Der Landwirt hat Schadholz verbrannt und dies überall gemeldet. Leider ging die Meldung nicht bis zur Feuerwehr durch. Somit konnten wir unverrichteter Dinge wieder einrücken.

 

Kommentar hinterlassen