100 Einsätze bewältigt -> Jahresbilanz der Feuerwehr Ohlsdorf

Zu 100 Einsätzen (19 Brand- und 81 technischen) wurde die Feuerwehr Ohlsdorf im Jahr 2012 gerufen (58 Einsätze weniger als 2011). Dies bedeutet dass rund alle 3,6 Tage die freiwilligen Helfer vor einem Einsatz standen.

Insgesamt wurden im abgelaufenen Jahr 12.164 freiwillige Stunden aufgewendet. Mit den fünf Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr Ohlsdorf wurden 16.762 Kilometer zurückgelegt. Besonders in die Aus- und Fortbildung wurde 2012 sehr viel Wert gelegt. 27 Kurse wurden auf Landes- und Bezirksebene besucht. Bei dem verschiedensten Leistungsbewerben erreichten 18 Kameraden der Aktivmannschaft und 16 Mitglieder der Jugendgruppe die Abzeichen.

Tageseinsatzbereitschaft
Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass im letzten Jahr die Anzahl der Mitglieder vor allem am Tage wie im Vorjahr gleich geblieben ist. Großer Dank an die Betriebe in und um Ohlsdorf, welche die Feuerwehrmitglieder zu den Einsätzen freistellen.

Altpapiersammlungen -> 106,96 Tonnen wurden gesammelt
Einen Rekord gab es im Jahr 2012 bei der Altpapiersammlung. Bei 109 Sammlungen konnte die beachtliche Summe von rund 106,96 Tonnen Altpapier gesammelt werden. Die Feuerwehr Ohlsdorf trägt somit wesentlich zum Umweltschutz in der Gemeinde bei. Somit wurde das bisher beste Ergebnis aus 2011 um mehr als 5 Tonnen übertroffen.

160.987 Besucher auf der Webseite http://www.ff-ohlsdorf.at
Pünktlich zum neuen Jahr wurde auch heuer ein neues Poster auf die Webseite http://www.ff-ohlsdorf.at hochgeladen. 160.987 Besucher fanden sich 2012 auf der Webseite ein. Dabei wurden mehr als 1,6 Million Seiten aufgerufen.

Jahresvollversammlung
Schon jetzt lädt die Feuerwehr Ohlsdorf alle Gemeindebürger zu kommenden Jahresvollversammlung am Freitag, 18. Jänner 2013 um 19 Uhr MEZZO Ohlsdorf ein. Hier wird ein ausführlicher Bericht über das Jahr 2012 abgegeben. Ein Dank ergeht an die Wirtschaftstreibenden in und um Ohlsdorf, welche die Feuerwehr wieder finanziell stark unterstützten.

poster_2013